Zur Person

petra-11-16Im Leben wurden mir viele tiefe Erfahrungen und Erkenntnisse geschenkt, die ich in meine therapeutische Arbeit einfließen lasse. Die persönliche und achtsame Begleitung von Unterstützung suchenden Menschen ist mir ein tiefes Anliegen. Ich bin überzeugt, dass Heilung durch Bewusstheit und in Beziehung mit anderen Menschen entsteht. Mache Phasen der Lebens- oder Potentialentfaltung oder der Bewältigung von schwierigen, problematischen Lebenssituationen und Krisen brauchen eine professionelle, therapeutische Unterstützung, die ich Ihnen in meiner Praxis für Psychotherapie und beseelte Potentialentfaltung anbiete.

Einige meiner beruflichen Stationen und Ausbildungen

  • seit 2016 in eigener Praxis in Frankfurt und Bad Bocklet tätig
  • von 2002 bis 2016 als leitende Kreativtherapeutin und psychotherapeutisch in der Gruppen- und Einzeltherapie in der Klinik Heiligenfeld Bad Kissingen tätig
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP) 
  • Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG)
  • Gestalttherapie  (Gestaltinstitut Frankfurt)
  • Traumatherapie (Somatic Experiencing, Larry Heller)
  • Meditations- und Achtsamkeitslehrerin (MBSR i.A.)
  • Beseelte Psychotherapie (Dr. Joachim Galuska, Bad Kissingen)
  • Familienaufstellungen (Victor Chu, Heidelberg)
  • Supervison (Gestaltinstitut Frankfurt)
  • Seminarleiterin
  • Diplom Sozialarbeiterin (FH Frankfurt)
  • Erzieherin (Fachschule für Sozialpädagogik, Oberursel)

Mein Herzenensanliegen ist es,

  • Menschen auf ihrem persönlichen Weg zu einem bewussten, erfüllten und selbstbestimmten Leben zu begleiten.
  • in der Therapie eine Atmosphäre von Vertrauen und Offenheit in der Begegnung zu schaffen und dem Lebens- Potential einen guten Boden zur Entfaltung zu bereiten.
  • gemeinsam mit den einzelnen Menschen, die Hindernisse und Ängste anzuschauen, diese zu entschlüsseln und den darin verborgenen Schatz ins Leben zu bringen.
  • das „ innere Licht“ zum Strahlen zu bringen, den Frieden in jedem Einzelnen und somit in der Welt zu stärken.